Einzelsupervision

Einzelsupervision - Ulrike von der Mosel

 

Supervision begleitet Einzelne oder Gruppen professionell in ihrem beruflichen Kontext. Sie erweitert die persönliche und fachliche Kompetenz – und trägt somit zu einer höheren Zufriedenheit und Qualität bei der Arbeit oder innerhalb eines Teams bei.

Einzelgespräche bieten Freiraum für neue Ideen oder kreativen Austausch. Hier können sowohl alltägliche Arbeitsinhalte oder organisatorische Themen als auch persönliche individuelle Fragestellungen bearbeitet werden.

Die Einzelsupervision gibt Raum, die eigene Situation innerhalb der beruflichen Zusammenhänge zu reflektieren. In den letzten Jahren ist zudem das Thema „Burnout-Prophylaxe“ immer stärker in den Vordergrund getreten.