Gelassenheit statt Burnout – für eine gelungene Achtsamkeit und Selbstsorge

Inhalt

  • Vermittlung nützlicher aktueller Informationen zur eigenen Selbstsorge
  • Was hält mich im Alltag körperlich und seelisch gesund?
  • Was entlastet mich und tut mir gut?
  • Wie geht das: Für etwas „brennen“ ohne „auszubrennen“ –
    im Job und privat?
  • einen gesunden Umgang finden mit (eigenen und fremden) Erwartungen
    und Ansprüchen
  • gekonnt klar und deutlich abgrenzen und dabei freundlich bleiben

Lernziele

  • eigene „Energie-Tankstellen“ und „Kraftfresser“ kennen
  • über Möglichkeiten verfügen, auch in herausfordernden Situationen, gut
    für sich zu sorgen
  • Veränderbare von nicht-beeinflussbaren Umständen unterscheiden und
    entsprechende Konsequenzen abwägen
  • Statt „Höher-Schneller-Weiter“ bewusst und angemessen mit eigenen
    Bedürfnissen, Kompetenzen und Grenzen umgehen
  • Sie erleben zwei entschleunigte Tage und werden sich Ihrer Möglichkeiten
    zur Selbstsorge (wieder) bewusst

Zielgruppe

Alle Mitarbeitenden des VKKD und externe Interessenten